Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Behindertengerechte Musikinstrumente gibt`s das

Topic Status: beantwortet

 » Sport & Freizeit
Landesflagge: DE
Lesley
Themenersteller
Beiträge: 135
Hallo Ihr Lieben,

heute mal von mir eine etwas außergewohnliche Frage, und der eine oder andere wird vermutlich den Kopf schütteln, aber villeicht ist deise gar nicht mal so abwägig.

In der heutigen Zeit gibt es ja viele Dinge bzw. Sachen die Behindertengerecht sind, sei es der Rollstuhl, oder Prothesen, die das Leben leichter machen.

Aber was ist mit Musikinstrumenten gibt es Behindertengerechte Musikinstrumente, welche zum Beispiel extra angefertigt werden müssen zum Beispiel weil der jenige ein Downsyndrom oder andere Bewegungseinschränkungen hat.

Villeicht sind hier ja einige Musiker unter Uns.

Liebe Grüße Lesley

Barrierefrei heißt nicht nur eine Gesellschaft ohne Barrieren, sondern auch Frei denken und quer denken.
Verfasst am: 22. 07. 12 [20:16]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
Blitz
Beiträge: 331
Ich meinte mal was von einem einzelfall wo ein Klavier umgebaut worden ist irgendwo gelesen zu haben.
Aber sonst fällt mir dazu nichts ein.

Ein Mensch mit besonderen Bedürfnissen
Verfasst am: 22. 07. 12 [21:18]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
MyHandicap Engagementsiegel
delphisanne63
Beiträge: 2022
Warum behindertengrechte Musikinstrumente, wenn auch "normale" gehen? mir fallen da auf Anhieb die Triangel, das Xylophon und Cajon ein. Cajon ist das Schlagzeug (die Kiste) wo man drauf sitzt und dann den Ton mit angibt. Vielleicht geht ja auch ein normales Schlagzeug? Bei Down-Syndrom haben die Behinderten ja alle Gliedmaßen, anders ist es bei Behinderten, die durch Krankheit oder Unfall Gliedmaßen verloren haben, Arm, Hand etc...bzw. Leute mit Spastiken. Bevor man ein Musikinstrument anfertigen läßt für einen Behinderten, sollte man erst mal in eine Musikschule gehen und den Behinderten einige Instrumente zum probieren in die Hand geben. Fragen kostet bekanntlich nix.

LG Sanne

Liebe Grüße delphisanne63

Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben!

RIP Guido
Verfasst am: 22. 07. 12 [21:32]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Lesley
Themenersteller
Beiträge: 135
Danke für Eure Antworten, es war halt nur mal so eine allgemeine Frage, welche mich interessiert hat.

Danke Delphinsanne63 für Deinen Hinweis mit dere Musikschule da werde ich mich erkundigen.

Lesley

Barrierefrei heißt nicht nur eine Gesellschaft ohne Barrieren, sondern auch Frei denken und quer denken.
Verfasst am: 03. 09. 12 [17:13]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Fp270763fp
Beiträge: 2
Hallo Lesley,

schön zu wissen, dass es hier auch Musikinteressierte gibt.

Ich bin neu in diesem Forum und bin als Musikinteressent auf dein Thema gestoßen.
Welches Instrument würde dich interessieren und für welche Musikrichtung interessierst du dich?
Und ganz wichtig ist es dabei zu wissen welche Art der Behinderung voliegt.
Bekannt sind Umbauten von Tasteninstrumente, wie schon im Forum erwähnt.
Vielleicht sollte man mal bei renomierten Instrumentenanbietern anfragen, die haben bestimmt Erfahrungen bzw. wissen die wenn es so etwas gibt, wer solche Umbauten und in welchem Umfang anbietet.
Ich würde mal bei "Thomann" oder "Musicstore" anfragen.
Bei beiden bekommt man bestimmt eine kompetente Auskünfte.

LG Frank P.

F. Pritschow
Verfasst am: 24. 10. 12 [16:45]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
Simon_MyHandicap
Beiträge: 431
Hallo Lesley,

ich habe die Bewertung des Threads auf 100% gesetzt, damit andere User eine bessere Übersicht haben, welche Anliegen bereits geklärt sind.

Dies ist vor allem für neue User wichtig, die Rat suchen. Aber auch für unser Kollegium, damit wir sehen, wo noch Hilfe benötigt wird.

Das Anliegen ist ja nach eigenen Aussagen bereits geklärt. Wir freuen uns, wenn geholfen werden konnte icon_smile.gif

Natürlich besteht weiterhin die Möglichkeit, in diesem Thread zu posten. Themenersteller können – bei Bedarf – die Bewertung auch wieder zurücksetzen.

Bei neuen Fragen oder Anliegen, bitten wir darum, einfach einen neuen Thread im entsprechenden Forum zu eröffnen.

Wir alle hier freuen uns, wenn wir helfen dürfen und wünschen weiterhin viel Spaß und eine interessante Zeit in der Community von MyHandicap!

Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüsse

Simon

Simon, MyHandicap

Wie weit wurde dein Thema schon gelöst? Bitte bewerte deinen Thread, damit hilfst Du uns eine bessere Übersicht zu bewahren.
Verfasst am: 26. 10. 12 [14:42]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Weil schon Simon die beste Antwort gegeben hat, bist du jetzt sicherlich auf der Suche nach einem Ort wo du solche oder ähnliche Instrumente finden kannst. Mein Onkel spielt auch ein Instrument, also ein Klavier um genauer zu sein.

Die Empfehlung für Instrumente online habe ich bei https://www.rudert.de/yamaha-klavier.html empfohlen bekommen und wie ich mal ihr Angebot ausgecheckt habe, ist ihr Angebot an Instrumente sehr groß. Du sollst sie mal fragen, ob sie auch die richtigen Instrumente für dich im Parat haben, da sie neben Instrumente auch Medientechnik und vieles mehr haben.

Mit freundlichen Grüßen
Verfasst am: 08. 01. 19 [22:03]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 487
Wieder einer der nur Werbung verteilt, selbst wenn der Thread 6 Jahre alt ist.
Verfasst am: 10. 01. 19 [08:23]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people