Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Beeinträchtige Menschen in der Tourismusbranche

Topic Status: offen

 » Interview Anfragen / Probanden Suche
Landesflagge: CH
TourismusIntegrativ
Beiträge: 1
Momentan wird das Projekt «Arbeitsfeld Tourismus integrativ» ausgearbeitet, dass einen Beitrag zur Sensibilisierung und Vernetzung von Arbeitnehmenden mit Beeinträchtigung und Arbeitgebenden in der Tourismusbranche leistet.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter:

https://www.hslu.ch/de-ch/hochschule-luzern/forschung/projekte/detail/?pid=3670

Im Rahmen dieses interdisziplinären Projektes der Hochschule Luzern entsteht die Webplattform «tourismus-mitenand»

www.tourismus-mitenand.ch

Das genannte Projektteam hat mich als Studenten der Hochschule Luzern für Soziale Arbeit beauftragt, diese Plattform zu evaluieren. Um eine optimale Qualität für die Lancierung der Plattform zu gewährleisten, benötige ich für die Evaluation der Plattform TeilnehmerInnen, die sich für die Thematik interessieren.

Für die Umfrage suche ich:

- Menschen mit Beeinträchtigung, die in der Tourismusbranche arbeiten oder die sich dafür interessieren.

- Arbeitgebende in der Tourismusbranche, die Menschen mit Beeinträchtigungen beschäftigen.

- Arbeitgebende, die sich vorstellen könnten, Menschen mit Beeinträchtigung einzustellen.

- Mitarbeitende von sozialen Einrichtungen, die sich mit Arbeitsintegration befassen (z.B. Fach- und Vermittlungsstellen, Jobcoaches u. A.) und sich vorstellen könnten eine solche Plattform zu nutzen.

Falls Sie zur Zielgruppe gehören, möchte ich Sie fragen, ob Sie sich bereit erklären, das Evaluationsvorhaben zu unterstützen und bedanke mich bereits im Voraus herzlich für Ihre Mithilfe.

Die Ergebnisse der Befragung werden ausschliesslich in anonymisierter Form weitergegeben.

Betreffend der Evaluation sowie Terminvereinbarungen steht ich (Florian.Huber.02@stud.hslu.ch) Ihnen gerne zur Verfügung.
Verfasst am: 20. 06. 18 [18:39]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people