Fachexperten für den Bereich Sport und Freizeit

Die Fachexperten für den Bereich Sport und Freizeit beantworten Ihre Fragen aus eigener Erfahrung und großem Know-How.

Kontaktieren Sie die ehrenamtlich tätigen Fachexperten bitte über unser Forum Sport & Freizeit. Die Redaktion leitet Ihre Fragen an die zur Beantwortung relevanten Fachexperten weiter. 

Christian Wenk im Rollstuhl und Arztkittel vor dem SPZ
Christian Wenk

Dr. med. Christian Wenk

Oberarzt interdisziplinäre Notfallstation an der Hirslanden Klinik St. Anna, Luzern

Fachgebiet: Spitzen- und Behindertensport (vor allem Handbike), Trainingslehre

Behinderung: Vollständige Paraplegie Th2

Sonstiges: Wenk ist auch Beirat Swiss Olympic Academy, Vorstand Gönnervereinigung der Schweizer Paraplegiker-Stiftung, Mitglied beim „Forum of Young Global Leaders“ (WEF), Referent und Konzerpianist.
Eine eigene Stiftung befindet sich derzeit in Gründung.

Mehr über Christian Wenk im MyHandicap-Artikel "Arzt im Rollstuhl". 

Homepage: www.christianwenk.ch
 

Robert Freumuth
Robert Freumuth

Robert Freumuth

Dipl. Sportwissenschaftler

Firma: Stiftung MyHandicap gGmbH

Tätigkeitsbereich: Geschäftsführer

Fachgebiet: Fachfragen rund um Sport und Freizeit mit Behinderung

Sonstiges: Langjährige Tätigkeit in der Rehabilitationsforschung sowie als Sportkoordinator beim Bayerischen Behindertensportverband

Homepage: www.myhandicap.de

Dr. Thomas Abel
Dr. Thomas Abel

Dr. Thomas Abel

Mitarbeiter an der Sporthochschule Köln

Firma: Sporthochschule Köln

Tätigkeitsbereich: Mitarbeiter im Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft, Koordination des Bereichs Behindertensport an der Sporthochschule Köln

Fachgebiet: Behindertensport, Breiten- und Leistungssport, Mobilität, Prävention

Homepage: www.dshs-koeln.de

Michele Comparato
Michele Comparato

Michele Comparato

Sportwissenschaftler, Sportmediziner

Firma: Gelenkzentrum Rhein-Main

Tätigkeitsbereich: Sportwissenschaftliche Leitung im Bewegungslabor

Fachgebiet: Paralymischer Sport, Behindertensport, Bewegungsanalyse, Medizinische Trainingstherapie

Sonstiges: Nationaltrainer beim Deutschen Behindertensportverband für Tischtennis, Tischtennis Landestrainer Behinderten- und Rehabilitationssportverband Rheinland-Pfalz e.V.

Webseite: http://www.gelenkzentrum-rheinmain.de/

Antje Kuwert
Antje Kuwert

Antje Kuwert 

Yogalehrerin und Yogalehrerausbilderin, Sporttherapeutin

Tätigkeitsbereich: Yoga

Fachgebiet: Yoga für Menschen mit Behinderung

Sonstiges: Antje Kuwert bietet Yogaseminare und Yogaurlaube für Menschen mit Behinderung an.

Homepage: www.kundaliniyoga-ak.de

Christine Bacher
Christine Bacher

Sabine Zach & Christine Bacher

Schibetreuer für Menschen mit Behinderung

Firma: Freizeit-PSO (Österreich)

Tätigkeitsbereich: Organisation und Betreuung von Schi- und Aktivurlauben für Menschen mit Behinderung

Fachgebiet: Schi- und Aktivurlaube für Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung

Homepage: www.freizeit-pso.com

Foto von Gerda Pamler
Gerda Pamler

Gerda Pamler

Fachgebiet: Ski alpin, Wasserski, evt. Reisen

Behinderung: Querschnittlähmung komplett

Webseite: www.monoskikurs.de und www.wasserski-handicap.de

Foto von Reini Sampl
Reini Sampl

Reinhold (Reini) Sampl

Unternehmer und Sportler

Firma: xsampl.com

Tätigkeitsbereich: Geschäftsführung

Fachgebiet: Sport, Unternehmensfragen, Lifestyle

Behinderung: Querschnitt

Webseite: www.xsampl.com

Foto von Martina Heym
Martina Heym

Martina Heym 

Bürokauffrau

Tätigkeitsbereich: Übungsleiter im Freizeit- und Breitensport - Nordic Walking, Trainerin für Beinamputierte

Fachgebiet: Skifahren, Sport

Behinderung: Hemipelvektomie

Foto von Arno Becker
Arno Becker

Arno Becker 

Rentner 

Fachgebiet: Handbike Citymarathon Trophy

Behinderung: Paraplegiker

Foto von Errol Marklein
Errol Marklein

Errol Marklein 

Produkt/Businessdevelopment Manager Sport Europe

Firma: Sunrisemedical

Tätigkeitsbereich: Produktmanagment

Fachgebiet: Sport, Sportprodukte, Rollstühle, Handbiken

Behinderung: Querschnitt

Webseite: www.sunrisemedical.de

Logo des DBGV
Logo des DBGV

DBGV - Deutscher Blindengolf Verband e.V.

Tätigkeitsbereich: Förderung des Golfsports für blinde und hochgradig sehbehinderte Menschen

Fachgebiet: Golf

Behinderung: Sehbehinderung

Webseite: www.blindengolf.de

Foto von Holger Liedtke
Holger Liedtke

Holger Liedtke

Fachgebiet: Selbstverteidigung, Kampfkunst und Kampfsport für Menschen mit Handicap

Behinderung: diverse neurologische Störungen nach Gehirntumorentfernung

Webseite: www.behinderung-selbstverteidigung.de

 

 

Foto von Torsten Kanzmeier
Torsten Kanzmeier

Torsten Kanzmeier

Mental Coach und Schlagoptimierer

Fachgebiet: Mental Coaching, Bewegungsanalyse, -optimierung, - veredelung

Behinderung: Stottern (seit Kindheit)

Webseite: www.mental-move-balance.de

Foto von Monika Wenninger
Monika Wenninger

Monika Wenninger

Autorin, Grafik-Designerin

Fachgebiet: Tauchen mit Handicap - Tauchen allgemein, Info über den Sport und Tauchschulen für Handicapller, wo und was muss man im Tauchurlaub beachten.

Behinderung: MS, sitze im Rollstuhl

Porträtfoto von Helmut Gensler
Helmut Gensler

Helmut Gensler 

Studienrat an Förderschulen 

Firma: Schule am Hofgarten, Coburg

Tätigkeitbereich: Lehrer + mobile Dienste in Oberfranken, Fachübungsleiter im Behindertensport, Ausbilder im Kae-In-Sog-In

Fachgebiet: Inklusion in der Schule, Kae-In-Sog-In, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Menschen mit Handicap

Webseite: www.kae-in-sog-in.de, www.schule-am-hofgarten.de

Porträtfoto von Peter Lange
Peter Lange

Peter Lange

Tauchlehrer 3*, Instructor Trainer Handicap Diving, Herausgeber/Chefredakteur des Magazins "Barrierefrei"

Firma: Ostsee - Tauchschulen, Barrierefrei - das Magazin 

Tätigkeitbereich: Tauchen für Menschen mit Behinderung, Redaktion des Magazins Barrierefrei

Fachgebiet: Tauchen für Menschen mit Behinderung

Webseite: www.ostsee-tauchschule-waabs.de, www.barrierefrei-magazin.de

Porträtfoto von Fiona Schäfer
Fiona Schäfer

Fiona Schäfer

Head Assistenzhundtrainer

Firma: Deutsches Assistenzhunde-Zentrum

Tätigkeitbereich: Ausbildung von Assistenzhunden und Blindenführhunden

Ich habe selbst eine Behinderung: Ich habe durch einen Unfall eine Querschnittslähmung und bin seither Rollifahrerin. Ich habe selber einen Assistenzhund der mich überall mithinbegleitet. Mein Ehemann ist Epileptiker und hat einen Epilepsiewarnhund.

Webseite: www.assistenzhunde-zentrum.de

Sonstige Infos: Das Deutsche Assistenzhunde-Zentrum ist die führende deutsche Assistenzhundorganisation, gegründet von den Pionieren der Diabetikerwarnhunde und PTBS-Assistenzhunde, mit aktuell über 100 Mitarbeitern.
Standorte in ganz Deutschland, bieten Menschen mit Behinderungen in den meisten Regionen Deutschlands einen kompetenten und qualifizierten Assistenzhundtrainer in ihrer Nähe.

Porträtfoto von Dirk Tannert
Dirk Tannert

Dirk Tannert

hauptberuflich Grafiker, ehrenamtlich Trainer

ehrenamtlich: Aikempo Dojo (beim SC Potsdam e.V.)

Tätigkeitbereich: hauptberuflich Werbung, ehrenamtlich Instruktor für Kampfkunst, Yoga und Pilates, Trainer für Rehasport

Fachgebiet: Inklusion im Freizeitsport, wie Kampfkunst, Yoga, Pilates und anderen Individualsportarten

Sonstige Infos: Inklusion und Barrierefreiheit gibt es bei uns im Aikempo Dojo bereits seit dem Jahr 2000 - lange bevor das Wort Inklusion überhaupt Einzug in den Sprachgebrauch fand. Bei uns wird Yoga und Kampfkunst gemeinsam und auf Augenhöhe miteinander geübt. Unser Sportprojekt gewann zwei Mal einen Stern des Sports, wird vom DOSB als "Good Practice" für gelungene Inklusion geführt und ist erster Gewinner des Inklusionspreises des Landes Brandenburg. Als Dozent gebe ich regelmäßig Workshops für Trainer und Trainierende, die in ihrem Sport mal ohne Barrieren erleben möchten.