Schöner Urlaub auf Balkonien

Bunte Balkone (Günter Havlena/pixelio.de)
Der Balkon als Reisedestination (Günter Havlena/pixelio.de)

Warum denn in die Ferne schweifen? Urlaub daheim als Alternative zu einer Reise in ferne Länder liegt diesen Sommer nicht zuletzt wegen der Wirtschafts- und Finanzkrise im Trend. Dabei muss man bei Spaß und Erholung gar keine Abstriche machen - vorausgesetzt, man plant die Zeit richtig.

Gehören Sie auch zu den Menschen, die sich fragen, warum im Sommer so viele Leute wegfahren, wenn doch das Klima zum Hierbleiben einlädt? Die Ferienzeit daheim zu verbringen hat zahlreiche Vorteile, denn neben den Kosten spart man sich auch den Reisestress.

Ausgewogen ausspannen

Wichtig ist eine gute Planung. Wenn man nur so in den Tag hineinlebt, ist die Urlaubszeit plötzlich durch, ohne dass man irgendetwas unternommen hat. Anderseits sollte man den Kalender nicht so zupflastern, dass am Ende der Urlaub noch stressiger ist als der Alltag. Es gilt also immer darauf zu achten, dass im Programm auch Zeit für das süße „Nichtstun“ ist. Gönnen Sie sich für jeden Ferientag ein ganz besonders Highlight, so dass der Tag einmalig wird.

Die richtige Stimmung

Sorgen Sie für die richtige Atmosphäre Zuhause. Wie wäre es, mit Grünzeug etwas tropisches Flair in die eigenen vier Wände zu bringen? Stellen sie sich eine CD zusammen mit Songs, bei denen Ihnen Meeresduft in die Nase steigt und Sie plötzlich Sandstrände unter den Füßen spüren. Oder gehen Sie auf Entdeckungsreise in die exotische Abteilung eines CD-Geschäfts und lassen sich dort in unbekannte Welten entführen.

Genuss hat Priorität - erweitern Sie beispielsweise beim Frühstück das Angebot um fremdländische Schmankerl und nehmen Sie sich Zeit, es zu genießen. Wagen Sie sich an die südländische Küche und probieren Sie neue Rezepte aus.

Mit geringem Aufwand Ferienstimmung herbei zaubern. (Foto: Marc Tollas / pixelio.de)
Mit geringem Aufwand Ferienstimmung herbei zaubern (Foto: Marc Tollas / pixelio.de)

Die Sonne genießen

Spielt das Wetter mit, sollte natürlich die Umgebung erkundet werden. Werden Sie zum Tourist in Ihrem Ort und fragen Sie – wenn vorhanden – beim örtlichen Tourismusbüro nach. Es kann gut sein, dass Sie an den Sehenswürdigkeiten Ihrer Gegend täglich vorbeigehen ohne darauf zu achten. 

Ein Muss für die Ferienstimmung ist Wasser. Schwimmbäder, See- und Flussufer laden ein, das Sommerflair zu genießen. Manche Bars und Restaurants haben über den Sommer richtige Beach-Bars mit Sand eingerichtet. Ebenfalls ein Hauch Exotik verbreiten Tropenhäuser, Zoos und botanische Gärten.

Die Wolken gießen

Damit ein Regentag den Urlaub nicht vermiest, sollte ein Alternativprogramm bereit stehen. Eine der besten Möglichkeiten, sich was Gutes zu tun, ist Wellness. Besuchen Sie ein Thermalbad und gönnen Sie sich Sauna und Massage. Ein Schaumbad mit ätherischen Ölen in der heimischen Badewanne kann natürlich genauso entspannend sein.

Gibt es Bücher, die Sie schon lange mal lesen wollten? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, endlich zu Tat zu schreiten. Und wer seine kreative Ader entdecken möchte, kann sich in einen Bastelladen begeben und findet vielleicht dort auch sein zukünftiges Hobby.

Mit dieser Art der Ferien entlasten Sie Ihr Ferienbudget um die Reisespesen. So ist ja vielleicht auch noch eine Shopping-Tour drin? Man gönnt sich ja sonst nichts! Schöne Ferien!

 

Text: hia

Bilder: pixelio.de

Sie haben noch Fragen? Stellen Sie diese gleich hier im Forum!

Links zu diesem Artikel