Betreuter Urlaub mit Sorglosgarantie

Stift und Stiftskirche von Waldhausen (Foto: Verein Friedensstift Waldhausen)
Das schöne Friedensstift Waldhausen dient als Basis für Ihren betreuten Urlaub im oberösterreichischen Strudengau (Foto: Verein Friedensstift Waldhausen)

Der Verein Friedensstift Waldhausen macht Ihren barrierefreien Urlaub zu einem entspannten Vergnügen.

Sanfte Hügel, glitzernde Badeseen, gemütliche Wanderwege und ein reichhaltiges Kultur- und Wohlfühlangebot – Waldhausen im oberösterreichischen Strudengau ist ein idyllisches Urlaubsparadies in dem keine Langeweile aufkommt.

Stressfreier Urlaub für Menschen mit und ohne Behinderung

Der Verein Friedensstift Waldhausen macht dieses kleine Paradies für alle Menschen zugänglich. „Egal ob alt oder jung, beeinträchtigt oder nicht, in Waldhausen findet jeder Gast den Urlaub, den er sich wünscht“, verspricht Maria Schönhofer, die engagierte Geschäftsführerin des Vereins.

Seit 2009 bietet der Verein Menschen, die im Urlaub Betreuung und Pflege brauchen, individuellen Urlaub in Waldhausen an. Sie können mit oder ohne Partner, Familie oder Freunden anreisen, wichtig ist, dass Sie es Ihnen gut geht. Denn nur darum geht es dem Verein Friedensstift Waldhausen. „Wir schauen, dass es dem Gast gut geht. Dass er bekommt war er braucht. Dass er sich wohl fühlt“, sagt Schönhofer.

Urlauben mit professioneller Begleitung ist in Waldhausen das ganze Jahr über möglich. Im Sommer gibt es ein Summerspecial für junge Menschen, bei dem besonderer Wert auf Action gelegt wird. Discoabend, Schifffahrt und Heurigenbesuch sind nur einige der vielen Programmpunkte. Bei den Aktiv Sommerwochen geht es nicht weniger abwechslungsreich zu. Wanderungen, Wellnessnachmittag oder eine Führung in der Stiftskirche lassen keine Langeweile aufkommen.

Kutschenfahrt durch Waldhausen (Foto: Verein Friedensstift Waldhausen)
Die Kutschenfahrt durch die sanfte Hügellandschaft Oberösterreichs zählt zu den Höhepunkten eines barrierefreien Urlaubs in Waldhausen (Foto: Verein Friedensstift Waldhausen)

Urlaub ohne Hindernis und Einschränkung

Wer es ruhiger haben will, lässt es sich einfach nur gut gehen. „Unsere Gäste können tun, was sie möchten“, sagt Schönhofer. In Waldhausen gibt es keinen Stress, keine Hektik. Die Gäste sind ins Ortsleben integriert. Tagsüber trifft man sich im Stift, unternimmt Ausflüge oder entspannt. Die Nacht verbringen die Gäste in einem der zahlreichen Quartiere.

Dieses besondere Tourismusangebot ist in Österreich einzigartig. „Bei uns findet man alles vor, was man für einen sorglosen Urlaub benötigt. Jeder Gast kann alleine auf Urlaub fahren, ohne Hindernis, ohne Einschränkung“, erklärt die Geschäftsführerin.

Der Preis ist nach Pflegestufen gestaffelt. Der Pauschalpreis für einen Tag inklusive Übernachtung mit Frühstück, Transfer zum Stift und Urlaubsgestaltung beträgt 75 Euro. Je nach Pflegestufe addiert sich hierzu ein Betrag von 49,50 Euro für Pflegestufe 1 bis 104,50 Euro für Pflegestufe 6 für Gäste aus Österreich. Bei Gästen aus Deutschland, der Schweiz oder anderen Ländern, wird der Preis an die jeweiligen Pflegestufen des Landes angeglichen. Die genaue Preisgestaltung sowie die Preise für die Pauschalwochen sind auf der Homepage des Vereins übersichtlich dargestellt.

Porträt von Maria Schönhofer
Maria Schönhofer und ihr Team schnüren für jeden Gast ein individuelles Urlaubsangebot (Foto: Verein Friedensstift Waldhausen)

Jeder Urlaub ein individuelles Erlebnis

Egal ob ein Wochenende oder ein längerer Erholungsaufenthalt von mehreren Wochen, der Verein versucht für jeden Gast das passende individuelle Angebot zu schnüren. Damit dies besonders gut gelingt, wird im Vorfeld ein Gästefragebogen verschickt, nachdem sich das Angebot und die Betreuung richten.

Das Angebot ist auch für pflegende Angehörige interessant, die sich so ein paar Wochen Auszeit nehmen können. „Viele Ehepaare, bei denen ein Partner ein Handicap erworben hat, kommen gemeinsam. Beide Partner profitieren von unserem Angebot. So kann jeder auch mal was alleine unternehmen und man ist trotzdem zusammen auf Urlaub“, erzählt Schönhofer.

Die Leiterin des Vereins ist stolz auf die positive Entwicklung und Resonanz Ihrer innovativen Urlaubsidee. „Unsere Gäste kommen immer wieder. Sie fühlen sich wohl in Waldhausen und schätzen das Angeboten unseres Vereins“, sagt Schönhofer.

Die Idee eines sorglosen Urlaubs im idyllischen Waldhausen gefällt Ihnen? Dann wenden Sie sich für nähere Informationen bitte via Telefon: +43 (0) 72 60 / 20 860, E-Mail oder auf dem Postweg: Verein Friedensstift WaldhausenSchlossberg 1/14, A-4391 Waldhausen im Strudengau an Maria Schönhofer und ihr engagiertes Team.

 

Text: Michaela Hawlik - 3/2011

Bilder: Verein Friedensstift Waldhausen

Sie haben noch Fragen? Stellen Sie diese gleich hier im Forum!