Alle Details zur gewählten Adresse

Zugeordnet zu Kategorien:Selbsthilfegruppen

Ehlers-Danlos-Selbsthilfe e.V.

(EDS)

Nagoldweg 31
33689 Bielefeld
Deutschland
Tel. +49 5205-72 89 53
Fax +49 5205-72 89 43

http://www.EDS-Selbsthilfe-eV....

Ansprechpartner

Frau Barbara Kleffmann
Position:  Vorsitzende

Route berechnen zu: Ehlers-Danlos-Selbsthilfe e.V.

Startadresse (Straße Hausnr., PLZ):
Sind Sie Inhaber dieser Einrichtung? Loggen Sie sich ein, um diese Adresse in Zukunft selbst zu aktualisieren.
Unbekannt. Die Zugänglichkeitskriterien sind bei dieser Adresse noch unbekannt.Unbekannt

Bei der Ehlers-Danlos-Selbsthilfe e.V. handelt es sich um einen im Jahr 2006 neu gegründeten Verein. Er besteht aus den am Ehlers-Danlos-Syndrom erkrankten Mitgliedern, deren Angehörige, Förderer und Freunden.

Werbende Informationen des Adressinhabers

Unsere Ziele ergeben sich aus der Satzung und werden weiter ausgebaut:

     

  • Zusammenarbeit mit Ärzten und Kliniken
  • Aufklärung zu Therapie und Rehabilitation
  • Aufklärung in Kindergärten und Schulen
  • Die Anerkennung der Krankheit im Sinne des Schwerbehindertengesetzes
  • Kontakte zu Betroffenen, Ärzten und Kliniken im Ausland
  • Forschung unterstützen
  • Patientenseminare anbieten
  • Wissenschaftlichen Beirat integrieren

Unsere Aktivitäten sind vielschichtig und werden laufend erweitert:

     

  • Flyer und Broschüren (Nachschlagewerk)
  • Notfallausweis
  • Persönliche und telefonische Beratung (keine rein medizinische und fachanwaltliche Beratung)
  • Fachvorträge für Betroffene und Angehörige
  • Weiterbildung der Vorstandsmitglieder
  • Bildung von Gruppen zum Austausch
  • Bestehende Gruppen unterstützen und ausbauen
  • Präsenz auf Gesundheitsmessen (RehaCare, Medica ect.)
  • Präsenz im Internet
  • Ausbau von Kontakten zu ähnlichen Verbänden
  • Vereinszeitung
Bilder (Klicken zum vergrößern)
/fileadmin/tx_datamints_adressdir/address_images/9/2/37129_0.jpg
Adresse wurde eingegeben durch Gruppe MyHandicap Deutschland
Letzte Änderung 28.10.2008
Nach oben
Das meinen die User zur Barrierefreiheit (0 Stimmen):
Barrierefrei / Rollstuhlgerecht. Zugang ebenerdig oder über Rampe von bis 6% Steigung, Türbreiten: mind. 80 cmBarrierefrei / Rollstuhlgerecht
X
bedingt rollstuhlgerecht. Zugang: maximal 1 Stufe oder über eine Rampe von 6 bis 12% Steigung, Türbreiten und Durchgänge ab 75 cmbedingt rollstuhlgerecht
X
für Menschen mit Gehbehinderung bedingt geeignet. Zugang: maximal 6 Stufen oder über eine Rampe von 12 bis 16% Steigung, Türbreiten ab 60 cmfür Menschen mit Gehbehinderung bedingt geeignet
X
Nicht barrierefrei. Diese Adresse ist nicht barrierefrei, hat aber eine Relevanz für Menschen mit Behinderung.Nicht barrierefrei
X
Unbekannt. Die Zugänglichkeitskriterien sind bei dieser Adresse noch unbekannt.Unbekannt
X
Das meinen die User zur Ausstattung:
Behindertenparkplätze. Es gibt mindestens einen markierten Behindertenparkplatz (Größe 3,5 x 5m).Behindertenparkplätze
X
Behindertentoilette. Toiletten sind geeignet für Menschen mit Behinderung.Behindertentoilette
X
Unterstützende Einrichtungen für hörbehinderte Menschen. Unterstützende Einrichtungen für hörbehinderte MenschenUnterstützende Einrichtungen für hörbehinderte Menschen
X
Unterstützende Einrichtungen für blinde & sehbehinderte Menschen. Unterstützende Einrichtungen für blinde und sehbehinderte MenschenUnterstützende Einrichtungen für blinde & sehbehinderte Menschen
X
Unterstützung für Menschen mit geistiger Behinderung. Es gibt unterstützende Einrichtungen für Menschen mit geistiger Behinderung und entsprechend geschultes Personal.Unterstützung für Menschen mit geistiger Behinderung
X
Begleithunde erlaubt. Begleithunde sind willkommen und können versorgt werden.Begleithunde erlaubt
X
Ich fand die Adresse
Folgende Einrichtungen habe ich vorgefunden
Es gibt mindestens einen markierten Behindertenparkplatz (Größe 3,5 x 5m).
Toiletten sind geeignet für Menschen mit Behinderung.
Unterstützende Einrichtungen für hörbehinderte Menschen
Unterstützende Einrichtungen für blinde und sehbehinderte Menschen
Es gibt unterstützende Einrichtungen für Menschen mit geistiger Behinderung und entsprechend geschultes Personal.
Begleithunde sind willkommen und können versorgt werden.
Nach oben