Kinder & Jugendliche mit Behinderung: hier gibt´s Hilfe

Zahlreiche Stiftungen und Vereine unterstützen schwer kranke und behinderte Kinder und ihre Familien.

Vorwiegend Kindern und Jugendlichen hilft zum Beispiel die Stiftung Integration. Sie dient „ausschließlich dem Zweck der Verbreitung und Verwirklichung integrativer Lebensmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung“.
Unterstützung erhalten deshalb vor allem integrative Schulen und Kitas. Mit Hilfe der Stiftung werden zum Beispiel Kita-Räume für hörgeschädigte Kinder gedämmt. Stiftungsmittel können sowohl an natürliche als auch an juristische Personen auf Antrag vergeben werden.

Die BILD-Zeitung hat mit Hilfe der Spenden ihrer Leser den Verein Bild hilft „Ein Herz für Kinder“ ins Leben gerufen. Der Verein unterstützt Bedürftige, Vereine und Stiftungen. Zwei Drittel der Spenden sind für Projekte in Deutschland vorgesehen, ein Drittel wird für Projekte im Ausland verwendet. Der Verein hat schon häufig Familien bei der Anschaffung behindertengerechter Fahrzeuge unterstützt.

Die AWD Stiftung Kinderhilfe Deutschland unterstützt Kinder in unmittelbaren Notlagen. Gefördert werden Behandlungskosten, Therapien zur Linderung von Krankheiten und Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität. Die Stiftung spendet auch Kleidung für Kinder in Not und bezuschusst Erholungsmaßnahmen.

Die Sterntaler Hilfe für schwerkranke Kinder e. V. versteht sich als Initiative, an die Wünsche herangetragen werden können, die sonst für das kranke Kind und seine Familie unerfüllbar wären.

Der Verein hilft bei der Anschaffung von Spezialkrankenfahrstühlen, Arbeitstischen, verschiedenen Pflegemitteln und Spezialcomputern. Er hilft bei der Finanzierung behindertengerechter PKWs und übernimmt Teile der Kosten für die Anschaffung von Pflegehilfen, den behindertengerechten Umbau von KFZ, Wohnungen und Häusern.

Er übernimmt Pflegekosten und Reisekosten von Familienmitgliedern bei Rehabilitationsmaßnahmen der Kinder. In manchen Fällen erfüllt der Verein Herzenswünsche, wie zum Beispiel behindertengerechte Ferien auf dem Bauernhof.

Hilfe für schwerstbehinderte Kinder bietet unter bestimmten Voraussetzungen auch die Theodor-Fischwasser-Stiftung. Bitte lesen Sie auf der Homepage der Stiftung, wem geholfen werden kann, welche Hilfen vergeben werden und wie die Hilfe beantragt werden kann.

Sternstunden e.V. unterstützt weltweit kranke, behinderte oder in Not geratene Kinder und Jugendliche. Gemeinsam mit dem Bayerischen Rundfunk engagieren sich die Sponsoren – BayernLB, bayerische Sparkassen und Versicherungskammer Bayern – das ganze Jahr über für Kinderhilfsprojekte in Bayern, in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Der Verein zur Unterstützung behinderter Kinder e.V. möchte die Lebensqualität betroffener Kinder verbessern, indem er zum Beispiel Spiel- und Therapiegeräte, Technik und andere Hilfsmittel finanziert.

Die Joy Kinderfondsstiftung will sportinteressierten, körperlich oder geistig behinderten Kindern und Jugendlichen helfen, ihren Wunschsport aktiv und kontinuierlich zu betreiben. Finanziert werden Spezial-Sportgeräte wie Sport-Rollstühle oder Laufprothesen, aktive Sportreisen, aber auch Reisen zu ausgesuchten Sportveranstaltungen mit qualifizierter Betreuung.

Auch die Katarina Witt-Stiftung unterstützt Kinder. Sie fördert zum Beispiel die Arbeit integrativer Kindergruppen eines Sportvereins mit einem Trampolin, da Trampolinspringen die Motorik der Kinder fördert.

Die Deutsche Kinderhilfe möchte mit ihrem Programm KidSwing Golf als Therapie für behinderte Kinder etablieren. In Kooperation mit dem Behinderten Golf Club und unter der Projektleitung von Anthony Netto, Trainer der Nationalmannschaft behinderter Golfer und selbst Rollstuhlfahrer, baut die Stiftung bundesweit KidSwing-Basen in bestehenden Golf-Clubs auf.

Der Verein "Lolos Friends“ Hilfe für besondere Kinder unterstützt behinderte Kinder und Jugendliche in der Region Heilbronn mit Therapien bzw. Therapiegeräten die von den Krankenkassen nicht bezahlt werden.

Sie haben noch Fragen? Stellen Sie diese gleich hier im Forum!