Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können Sie sich oben rechts anmelden.

Was hilft bei chronisch progrienter MS und Knochenentzündung im Bein?

Topic Status: Noch eine Antwort, bitte

 » Gesundheit, Hilfsmittel & Medikamente
Landesflagge: DE
mummelinchen
Themenersteller
Beiträge: 18
Mein Freund hat MS und eine Knochenentzündung im Bein, welches Medikament hilft dagegen?
Zudem leidet er an Eisenmangel welcher nicht durch Nahrung ausgeglichen werden kann, was kann man tun?
Verfasst am: 18. 01. 14 [23:42]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
MyHandicap Engagementsiegel
kleine1964
Beiträge: 1603
Hallo,

ich leide auch unter Eisenmangel und habe mit diesem Präperat gute Erfahrungen gemacht.

Vielleicht kann ich mit meiner Information ein wenig helfen.


Einen schönen Sonntag.

LG Kerstin



Nur wenn unser Eisenspeicher aufgefüllt ist, können zentrale, eisenabhängige Prozesse reibungslos ablaufen. Zum Beispiel:

Bildung roter Blutkörperchen
Sauerstofftransport im Blut
Energiestoffwechsel des Körpers

Eisen trägt zu Leistungsfähigkeit und Konzentration bei! Wer Eisen für diese Zwecke nutzen möchte sollte bei der Wahl des geeigneten Vitalstoffpräparats nicht nur auf die geeignete Eisen-Dosierung (10-15 mg gelten als ideal), sondern auch auf eine sinnvolle Vitalstoffkombination achten. So hat sich die Kombination von Eisen mit Vitamin C und Metafolin® (in taxofit® Eisen + Metafolin Direkt-Granulat, rezeptfrei in der Apotheke oder Ihrer Drogerie) besonders bewährt.
Denn:

Vitamin C unterstützt die Eisenaufnahme im Körper, dient also als Verwertungshelfer von Eisen
Metafolin® (die bioaktive Form der Folsäure) unterstützt Zellteilung und Blutbildung

Das Direkt-Granulat ermöglicht die direkte Einnahme (1 Beutel pro Tag) ohne Flüssigkeit.



Egal wo Du jetzt bist GUIDO, ruh in Frieden und hoffentlich ohne Schmerzen!

Wenn man der Vergangenheit nachtrauert und darüber die Zukunft vergisst, hat man schon verloren !
Verfasst am: 19. 01. 14 [11:59]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Justin_MyHandicap
Beiträge: 5213
Hallo mummelinchen,

welche Behandlung hat sein Arzt denn bereits verordnet?

Beste Grüße, Justin
MyHandicap
Wenn diese Antwort für Dich hilfreich war, bewerte bitte oberhalb des Beitrags, wie weit Deine Frage beantwortet wurde.
Sollte Dein Anliegen noch nicht gelöst sein, zögere bitte nicht, noch einmal nachzufragen! ******
Verfasst am: 21. 01. 14 [07:48]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people